✍️ Taufgeschenke Blog

Yoga statt Kirche? Ist das der Ausweg?

Seit Anfang 2019 erhielten wir gleich mehrere Nachrichten zu den Themen rund um den Missbrauchskandal der katholischen Kirche und auch den Wunsch nach dem Sinn des Lebens, der Trend zur Spiritualität. Die Taufe des neuen Erdenbürgers ist nicht mehr so wichtig für viele Eltern. In Zeiten der „Achtsamkeit“ und „Sinn des Lebens“ Suche ist die Frage gar nicht so einfach zu beantworten. Der kalte und verlogene Narzissmus in der heutigen Alltagsgesellschaft hat längst die Kirche erfasst, die Sehnsucht nach Empathie wird immer größer und ungestillter.  —> weiter zum Artikel „Yoga statt Kirche“
(20.02.2019) 

meditation


älterer Leitartikel:

Endlich Taufgeschenke.com auf einer neuen Basis. Ein modernes CMS.  Responsive (also auf allen Endgeräten benutzerfreundlich). Lange vorgenommen. 100.000 Sachen passiert, die das Projekt verhindert haben. Im September 2017 soweit, doch dann passierten die unmöglichsten Dinge, die normalerweise nicht passieren vom totalen Datenverlust nach einer Backup Panne.

Aber jetzt ist es so weit. Wir haben viele Informationen rund um Taufgeschenke, Taufsprüche, Taufgebete und allgemeinen Informationen zur Taufe. Hier in diesem Blog bleibt der Schwerpunkt auf Taufgeschenke, insbesondere unsere Top-10 Taufgeschenke werden wir im Taufgeschenke-Blog näher vorstellen.

Der erste Blogbeitrag zum Thema „Taufschmuck als Taufgeschenke“ stammt nicht von mir. Mit fremden Federn schmücken passt mir gar nicht. Der Artikel wurde von Petra Tarnoki, Inhaberin von www.Tarnoki.com geschrieben:  Engel als Taufschmuck

Soll ich mein Kind taufen lassen? ist ein redaktioneller Beitrag. Viele Eltern überlegen sich nach der Geburt des neuen Erdenbürgers, ob die Taufe noch zeitgemäß ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*